Können Priester sündigen? - Deutschsprachige Orthodoxie

Spannende Fragen zu Glauben und kirchlicher Praxis beantwortet Vater Alexej Veselov auf Youtube.

Ein Screenshot des Youtube-Kanals Orthmedien
Der Youtube-Kanal Orthmedien (Klick öffnet neuen Tab)

Sicherlich eine der lebendigsten und reichhaltigsten Quellen, wenn es in deutscher Sprache im Internet um orthodoxe Lebensweise und Praxis geht, ist der Videokanal ORTHMEDIEN unter der redaktionellen Verantwortung von Priester Alexej Veselov von der Russisch-orthodoxen Kirche Krefeld.

In seinem neuesten Kurzbeitrag stellt und beantwortet er etwa die Frage, wie heilig in den Klerus berufene Diener Gottes sind oder sein sollten, und was die Folgen sind, wenn dieser hohe Anspruch nicht erfüllt wird.



Diese Frage mag zunächst trivial erscheinen. Wie Vater Alexej von der Kirche der Heiligen Barbara in Krefeld jedoch in seinem Video klar macht, stellt die Antwort auf diese Frage auch eine Herausforderung an die Gläubigen unserer Kirche dar: Auch sie sind aufgerufen, im Fall ernsthafter, auch rechtlich relevanter Sünden ihrer Kleriker, zum Schutz gegenwärtiger und künftiger Opfer beizutragen. Die Vorstellung, man müsse „die Kirche durch Schweigen schützen“, kann sich in Weisen auswirken, die der Kirche vielmehr schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert