Deutschsprachige Orthodoxie - Aktuelles aus dem DOM-Verein %

Neueste Beiträge auf der Website

Position der Ukrainischen Orthodoxen Kirche (Moskauer Patriarchat)

Die von Metropolit Onufrij geleitete Ukrainische Orthodoxe Kirche, eine autonome Teilkirche des Patriarchats Moskau, macht ihre Position im Krieg gegen ...
Weiterlesen …

Die kraftlosen bösen Geister (Hl. Ignatij Brjantschaninow)

Die reale Macht oder Ohnmacht der dunklen Kräfte hängt einzig vom Grad unserer Einwilligung ab. Ein Text aus "Über die ...
Weiterlesen …

Der Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen auf die russische Kirche hier im Westen

Es gehört nicht zu DOMs Aufgaben, politische Stellungnahmen zu entwickeln. Christen, auch wenn sie im Glauben einig sind, haben oft ...
Weiterlesen …

Der große Kanon des heiligen Andreas von Kreta

Der Große Kanon des hl. Andreas von Kreta (griechisch Ἁγίου Ἀνδρέου Κρήτης Μέγας Κανών) ist ein orthodoxes hymnographisches Werk. Der ...
Weiterlesen …

Das Ignatij-Projekt

Die Edition wichtiger Schriften des heiligen Bischofs Ignatij (Brjantschaninow) - Ein Projekt mit Unterstützung von DOM Seit mehreren Jahren arbeiten ...
Weiterlesen …

Videoprojekt!

Ein Youtube- Videowettbewerb mit Gewinnchance und sportlicher Terminsetzung Unter dem Schirm des "Boten", der Zeitschrift der Russischen Orthodoxen Kirche im ...
Weiterlesen …

Singet dem Herrn, alle Völker der Erde

Weihnachtliche Volkslieder Orthodoxe Christen begehen in der ganzen Welt am 25. Dezember das Fest der Geburt Christi, das Weihnachtsfest. In ...
Weiterlesen …

Grundzüge der Militärethik aus der Sicht der christlichen Orthodoxie

Vr. Alexander Lapin, Orthodoxe Militärseelsorge Hinweis zu Diskussionen in der Lounge An dieser Stelle veröffentlicht DOM Texte seiner Mitglieder zum ...
Weiterlesen …
FOCS Logo

33. FOCS-Gespräch: „Die Göttliche Liturgie“

Einladung in Verbindung mit DOM Die Göttliche Liturgie: Das Zentrum unseres kirchlichen Lebens Ich gestehe, dass mir inzwischen ziemlich mulmig ...
Weiterlesen …

DOM-Faltblatt 8 – Die Engel

Die himmlischen Geistwesen aus Sicht der orthodoxen Kirche Ein Faltblatt der DOM-Arbeitsgemeinschaft Katechese Im Alten und Neuen Bund sind die ...
Weiterlesen …
FOCS Logo

Bericht vom 32. FOCS-Treffen

Am Samstag, den 3. Juli 2021 fand in der rumänischen Nikolauskirche Offenbach das 32. FOCS-Treffen statt. Thema: Die Kultur der ...
Weiterlesen …
Ikone des Heiligen Miachael

Feier zum Gedächtnis des Wunders des Erzengels Michael in Chóne

Gottesdienste und Geistliche Betrachtungen Sa. 18./So. 19. September 2021, Verkündigungs-St.Justin-Einsiedelei,Marienstraße 25, 36132 Eiterfeld-Unterufhausen Samstag, 18. September 2021:(Kein Mittagessen in der ...
Weiterlesen …

 

Neueste Diskussions-Beiträge
in der Lounge

Das Buch des russisch-orthodoxen Erzpriesters Vjacheslav Rubskij ist zuerst einmal ein Ratgeber für "verweltlichte" Christen, wieder näher zu Gott zu ...
Weiterlesen …
Vr. Alexander Lapin, Orthodoxe Militärseelsorge Hinweis zu Diskussionen in der Lounge An dieser Stelle veröffentlicht DOM Texte seiner Mitglieder zum ...
Weiterlesen …
Bild von Erzpriester Ilya Limberger
Im April 2021 Ein Artikel von Erzpriester Ilya Limberger, Stuttgart (Russisch-orthodoxe Kirche im Ausland) Hinweis zu Diskussionen in der Lounge ...
Weiterlesen …

Termine
deutschsprachige Orthodoxie

Unterkunft Jugendfreizeit
Anmeldung für Kinder ab 9 Jahre Die Freizeit wird in den Sprachen deutsch und russisch gestaltet. Programm: Katechese (Religionsunterricht), Morgen- und Abendgebete,
Erkundung des Naturschutzgebietes Wattenmeer,
Schwimmen in beaufsichtigter Badeanlage, z.B. Nordseelagune,
Besuch eines Bauernhofs und Klettergartens u.Ä. Näheres auf der Website der Kirchengemeinde Alzey ...
Weiterlesen …
Verkündigungs-St. Justin-Einsiedelei
In der Verkündigungs-St.-Justin-Einsiedelei in Unterufhausen wird am 14. Juni das Patrozinium gefeiert. Aus diesem Anlass wird die Kursker Gottesmutter-Ikone des Zeichens ("Von der Wurzel") in der Einsiedelei zu Gast sein. Adresse St. Justin-Verkündigungs-Einsiedelei, Marienstraße 27, 36132 Eiterfeld-Unterufhausen http://www.spyridon-skite.de/43701/home.html ...
Weiterlesen …
Ihr seid das Salz der Erde“ (Mt 5: 13) - Orthodoxes Glaubenszeugnis in einer säkularen Umwelt“ Inmitten einer von weitgehender Glaubensferne geprägten Gesellschaft bekennen wir orthodoxe Christen, dass der Sohn Gottes wahrhaft Mensch geworden ist, um uns in die ursprüngliche Herrlichkeit, die Gemeinschaft mit Gott zurückzuversetzen. Jeden Sonntag erfahren wir ...
Weiterlesen …
„Weltanschauung: Christlich-Orthodoxe Perspektive“ Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene ab 17 Jahren. Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme an diesem Jugendtag, wo ihr nicht nur die Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit eurem Glauben haben werdet, sondern auch zum persönli-chen Gespräch, zum gegenseitigen Kennenlernen und zum gemütlichen Beisammensein. Das Faltblatt kann ...
Weiterlesen …
Orthodoxie im deutschsprachigen Raum zwischen Tradition und Innovation Erste Tagung des Arbeitskreises orthodoxer Theologinnen und Theologen im deutschsprachigen Raum 10.-12. Juni 2021 Tagungszentrum Hohenheim. Das Faltblatt kann HIER abgerufen werden. Es ist auch eine Online-Teilnahme möglich ...
Weiterlesen …
Am 26.09.2020 wird der fünfte Jugendtag in Stuttgart stattfinden. Der Jugendtag wird wieder in der rumänischen Kirchengemeinde Christi Geburt, Stammheimerstr. 104 in 70439 Stuttgart-Zuffenhausen stattfinden. Anmeldung Jugendtag 2020 Flyer Jugendtag Stuttgart 2020.pdf Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB Download https://www.orthodoxe-kirche-albstadt.de/jugendarbeit/ ...
Weiterlesen …
Vladyka Mark lädt ein
Metropolit Mark von Berlin und Deutschland (ROKA) lädt die orthodoxe Jugen zum Online-Gespräch ein. Das Gespräch wird im Frage-Antwort-Format stattfinden. Die Teilnahme ist über den Link in Google Meet https://meet.google.com/rpz-dfyz-hqc oder per Telefon möglich (040 8081619098 PIN 178679941) ...
Weiterlesen …

Unsere Webseite ist nicht als allgemeines orthodoxes Informationsmedium konzipiert. An dieser Stelle verlinken wir auf ausgewählte News solcher orthodoxer Medien mit deutschem Sprachbezug. DOM ist nicht für diese Informationen verantwortlich.